Home  > Services > Regionale Bevölkerungsumfragen: Omnibusbefragung

Regionale Bevölkerungsumfragen: Omnibusbefragung

Regionale Bevölkerungsumfragen Omnibusbefragung
Omnibusbefragung bzw. Mehrthemenbefragung für die Regionen München, Nürnberg und Bayern. Unsere repräsentativen Umfragen liefern fundierte Daten zu:

Bekanntheitsgrad und Image
Marktstellung und Marktpotenzial
Besucher– und Kundenpotenzial
Einstellung der Bevölkerung
Wenn Sie verlässliche Ergebnisse zu Bekanntheitsgrad, Marktstellung und Marktpotenzial, Besucher– und Kundenpotenzialen, Image, Werbewahrnehmung u.v.m. benötigen, oder Entwicklungen im Trend verfolgen möchten, dann empfehlen wir Ihnen eine Teilnahme an diesen regelmäßig stattfindenden Mehrthemen- bzw. Omnibusbefragungen. Sie werden von einer Vielzahl der renommiertesten und bekanntesten Akteure in der Region geschätzt.

Wer kann an einer Omnibusbefragung teilnehmen?

An unseren regionalen Bevölkerungsumfragen können sich Unternehmen, Vereine und Verbände, Organisationen, Parteien und andere Interessierte beteiligen! Sie stellen die Fragen, die Bevölkerung antwortet.

Regionale Bevölkerungsumfragen 2017

Regionale Bevölkerungsumfrage: Die große Bayernumfrage (1.000 Interviews)
Gebiet: Alle Regierungsbezirke Bayerns
Grundgesamtheit: 10,7 Mio. erwachsene Personen (Stand Dez. 2015)

  • Sommerumfrage 2017: Redaktionsschluss: 01.06.2017 (Achtung: vorgezogen!)
    Feldphase: 22.06. – 13.07.2017, Ergebnisse: ab 24.07.2017

Regionale Bevölkerungsumfrage: Region München (700 Interviews)
Gebiet: Stadt München und alle angrenzenden Landkreise: München, Freising, Erding, Ebersberg, Starnberg, Fürstenfeldbruck und Dachau.
Grundgesamtheit: ca. 2,28 Mio. erwachsene Personen (Stand Dez. 2015)

  • Winterumfrage 2016/2017: Redaktionsschluss: 02.02.2017
    Feldphase: 09.02. – 02.03.2017, Ergebnisse: ab 13.03.2017
    Folgende frei verkäufliche Ergebnisse der Winterumfrage 2017 können erworben werden.
  • Frühjahrsumfrage 2017: Redaktionsschluss: 13.04.2017
    Feldphase: 20.04. – 11.05.2017, Ergebnisse: ab 22.05.2017
  • Sommerumfrage 2017: Redaktionsschluss: 15.06.2017
    Feldphase: 22.06. – 13.07.2017, Ergebnisse: ab 24.07.2017
  • Herbstumfrage 2017: Redaktionsschluss: 21.09.2017
    Feldphase: 28.09. – 19.10.2017, Ergebnisse: ab 30.10.2017
Regionale Bevölkerungsumfrage: Nürnberg-Fürth-Erlangen (600 Interviews)
Gebiet: Städte Nürnberg, Erlangen, Fürth, Schwabach sowie dem Landkreis Fürth und Teillandkreisen Forchheim, Erlangen-Höchstadt, Roth und Nürnberger Land.
Grundgesamtheit: ca. 1,04 Mio. erwachsene Personen (Stand Dez. 2015)

  • Herbstumfrage 2017: Redaktionsschluss: 21.09.2017
    Feldphase: 28.09. – 19.10.2017, Ergebnisse: ab 30.10.2017

Kurzfristige Terminänderungen vorbehalten

Terminplan hier auch noch einmal als pdf.

Ergebnisse

Ergebnisse aus den regionalen Bevölkerungsumfragen veröffentlichen wir unter News.

Hintergrund-Informationen zu Omnibusbefragungen

Methode:
Jede Omnibusbefragung wird schriftlich durchgeführt und dauert ca. 4 Wochen. Dadurch erreichen wir auch schwer anzutreffende Zielgruppen. Der mehrseitige Fragebogen besteht aus Fragen zu allgemeinen und aktuellen Themen, aus Fragen zu Mediennutzung und statistischen Angaben sowie aus Fragen unserer Kunden aus Handel, öffentlicher Verwaltungen, Politik, Verbänden
Vorgehen:
Gemeinsam legen wir eine für Sie optimale Fragenformulierung fest. Anschließend integrieren wir Ihre Fragen in die gewünschte Mehrthemenbefragung. 7 bis 10 Tage nach Feldende liegen Ihre Ergebnisse vor. Klar strukturiert und verständlich.
Wer wird befragt:
Befragt wird die erwachsene deutschsprachige Bevölkerung. Die Ergebnisse der repräsentativen Umfrage sind hochrechenbar auf die jeweilige Region. Auch kleinere Teilregionen oder Teilgruppen können ausgewertet werden.
Kosten:
Die Teilnahmekosten richten sich in erster Linie nach dem Platz, den Ihre Fragen im jeweiligen Fragebogen belegen, in zweiter Linie nach dem Komplexitätsgrad und der damit verbundenen Auswertungskomplexität der Fragen. Mit einer einfachen Ja/Nein-Frage können Sie schon ab 360 Euro an den Befragungen teilnehmen.
Doch das Beste zum Schluss: Sie profitieren von äußerst wirtschaftlichen Konditionen, da die Fixkosten auf alle Auftraggeber umgelegt werden. Sprechen Sie uns auch auf unsere Frühbucherkonditionen für unsere Omnibusbefragung (repräsentative Umfrage) an!
Benötigen Sie eine kurze Information? Rufen Sie uns an.
Katharina KovacIhr Ansprechpartner:
  Katharina Kovac (Geschäftsführerin)
   +49 (0) 89 76 77 54 90-3
   kk@rim-marktforschung.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies ermöglichen uns zu verstehen wie Besucher unsere Webseite nutzen, damit wir sie verbessern und Ihnen das bestmögliche Erlebnis bieten können. Durch den Besuch unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close