Home  > Marktforschung > Regionale Bevölkerungsumfragen: Ad hoc-Befragungen

Regionale Bevölkerungsumfragen: Ad-hoc Befragungen

Regionale Bevölkerungsumfragen Ad hoc-Befragungen
Repräsentative regionale Bevölkerungsumfragen in Form von Ad-hoc Befragungen dienen als einmaliges oder kontinuierliches Messinstrument zur Beobachtung spezieller Märkte. Analysieren Sie:

Marktbeobachtung und Marktanalysen
Wettbewerbsanalysen
Bekanntheitsgrad, Besucher- und Kundenpotenziale
Einstellung der Bevölkerung

Unsere Spezialität: Regionale Bevölkerungsumfragen

Als Spezialist für repräsentative Bevölkerungsumfragen in Ballungszentren, regionalen Teilräumen, Klein- und Kleinsträumen organisieren wir Ihre Ad-hoc Marktforschungsstudie

  • startend mit der Konzeption und Organisation Ihrer Umfrage
  • über die Beratung hinsichtlich der geeigneten professionellen Stichprobenziehung (Wer soll befragt werden?),
  • der Erstellung des geeigneten Fragenkonzepts (Was soll befragt werden?),
  • bis zur Methodenwahl (Wie soll befragt werden?).

Am Ende Ihrer Ad-hoc Befragung erhalten Sie einen ausführlichen Tabellenband mit allen Einzelergebnissen sowie – auf Wunsch – einen Ergebnisbericht mit den aus unserer Sicht zentralen Ergebnissen und konkreten Handlungsempfehlungen.

Ziele der Regionalen Bevölkerungsumfragen

Regionale Bevölkerungsumfragen bieten sich dann an, wenn Sie Informationen zu folgenden Themen benötigen:

  • Marktbeobachtung, Marktanalyse, Marktentwicklung
  • Konkurrenzanalyse, Wettbewerbsanalyse
  • Bekanntheitsgrad
  • Besucherpotenzial
  • Kundenpotenzial
  • Imageanalysen
  • Werbeerinnerung
  • Einstellung der Bevölkerung u.v.m.

Untersuchungsmethoden

Je nach Fragestellung bieten sich für regionale Bevölkerungsumfragen unterschiedliche Methoden an:

  • schriftliche Befragung
  • Telefonstudien (CATI)

Aus methodischer Sicht sind Onlineumfragen nur eingeschränkt für regionale Bevölkerungsumfragen geeignet. Gerne beraten wir Sie dahingehend.

Wichtig für Befragungen in kleineren Befragungsgebieten ist die Notwendigkeit hoher Fallzahlen. Diese erfordert besondere Kenntnisse und Erfahrungen bei der Stichprobenziehung. Darauf sind wir spezialisiert.

Benötigen Sie eine kurze Information? Rufen Sie uns an.
Katharina KovacIhr Ansprechpartner:
  Katharina Kovac (Geschäftsführerin)
   +49 (0) 89 76 77 54 90-3
   kk@rim-marktforschung.de