Bayernumfrage

Wenn Sie verlässliche Ergebnisse zu Bekanntheitsgrad, Marktstellung und Marktpotenzial, Besucher– und Kundenpotenzialen, Image, Werbewahrnehmung, Trends u.v.m. in Bayern benötigen, dann empfehlen wir Ihnen eine Teilnahme an unserem ganzjährigen Bayern Onlinepanel.

Bayernumfrage

Bayernpanel mit 1.000 Interviews

  • Gebiet: Alle Regierungsbezirke Bayerns
  • Grundgesamtheit: Befragt wird die im Panel registrierte bayerische Bevölkerung, z.B. bayernweit 1.000 Interviews. Ebenso sind einzelne Zielgruppen (Geschlecht, Regionen, haushaltsführende Personen etc.) selektierbar.

Timing

Eine Befragung ist jederzeit möglich. Die Projektdauer hängt natürlich vom Umfang ab, doch rechnen Sie in etwa mit folgendem Zeitbedarf:

  • Setup: 1 Woche, d.h. Fragenabstimmung, Programmierung, Test
  • Feldphase: 1-2 Wochen
  • Ergebnisaufbereitung: 1 Woche

Hintergrund-Informationen zum Bayernpanel

Methode

Wir führen Ihre Online-Access-Panel-Befragungen mit unserem Partner durch, der, als Mitglied in den führenden Branchenverbänden (u.a. ESOMAR und BVM – Berufsverband Deutscher Markt- und Sozialforscher e.V.), die technischen Qualitäts-Standards bei Online-Studien garantiert, inklusive ausschließlich aktiver Rekrutierung („by-invitation-only“), tiefer Profilierung und ständiger Aktualisierung der Profile, umfassender Verifizierungsprozesse, um unerwünschte Panelteilnehmer zu identifizieren und auszuschließen, Erfüllung der Branchenstandards (ESOMAR 28, BVM), fairem Incentivierungsprogramm und der Einhaltung von Anti-Spam-Gesetzen.

Die methodische Qualitätssicherung liegt beim Institut, d.h., wir machen die Vorgaben hinsichtlich der Programmierung von Fragetypen, variierender Fragenreihenfolge und Filterführung, überwachen die Quoten und die Quotenaussteuerung und prüfen die Daten.

Über das Online-Access-Panel lassen sich die entsprechenden Zielpersonen über Quoten und Auswahlkriterien (z.B. Regierungsbezirk, Alter, Geschlecht, etc.) auswählen (keine Zufallsstichprobe, sondern bewusste Auswahl von Zielpersonen).

Vorgehen

Gemeinsam legen wir eine für Sie optimale Fragenformulierung fest. Anschließend integrieren wir Ihre Fragen in das RIM Bayernpanel. Ca. 1 Woche nach Feldende liegen Ihre Ergebnisse vor. Klar strukturiert und verständlich.

Kosten

Die Teilnahmekosten richten sich in erster Linie nach der Interviewlänge (LOI) und dem Komplexitätsgrad (Integration von Grafiken, Heatmaps etc.) der Fragen.

Wir bieten folgende Konditionen für eine standardisierte Onlineumfrage mit 1.000 Interviews im Rahmen unseres RIM Bayernpanels:

Interviewlänge (LOI) Kosten (Euro, netto) ab
5 Minuten 4.250
7 Minuten 4.560
10 Minuten 5.150
Länger Auf Anfrage

Inkludiert im Preis sind:

  • Projektleitung und -steuerung
  • Abstimmung Fragenkonzept inkl. professioneller Beratung
  • Programmierung und Hosting des Fragebogens
  • Feldarbeit und Incentivierung der Teilnehmer
  • Tabellenband (pdf oder Excel)

Optional:

  • Grafische Komponenten (Bilder, Heatmaps etc.)
  • Verschiedene Sprachversionen
  • Multivariate Analysen
  • Ergebnisbericht in Powerpoint
  • Präsentation der Ergebnisse
  • Reisekosten

WIR FREUEN UNS AUF IHRE ANFRAGE!

Gerne erstellen wir ein Angebot für Ihren speziellen Fall.

  089-76 77 54 90-0

Die RIM Marktforschung GmbH ist korporatives Mitglied im führenden Branchenverband BVM (Berufsverband Deutscher Markt- und Sozialforscher e.V.) und als Marktforschungsinstitut beim Bayerischen Landesamt für Datenschutzaufsicht gemeldet.
BVM Korporatives Mitglied
Die RIM Marktforschung GmbH ist Mitglied der CityPartner München e.V..
CityPartner München