Repräsentative Bevölkerungsumfragen

Bayernumfrage

Gebiet: Alle Regierungsbezirke BayernsGrundgesamtheit: ca. 10,96 Mio. erwachsene Personen (Stand Dez. 2019)Nettointerviews: ca. 1.000

Bayernumfrage

Termine 1. Halbjahr
Redaktionsschluss: 14.04.2021
Feldphase: 22.04. – 21.05.2021
Ergebnisse: ab 08.06.2021

Termine 2. Halbjahr
Redaktionsschluss: 29.09.2021
Feldphase: 07.10. – 05.11.2021
Ergebnisse: ab 26.05.2021

Mehrthemenbefragung Bayern
Repräsentative Mehrthemenumfrage

Omnibusumfrage in Bayern

Wenn Sie verlässliche Ergebnisse zu Bekanntheitsgrad, Marktstellung und Marktpotenzial, Besucher– und Kundenpotenzialen, Image, Werbewahrnehmung u.v.m. benötigen, oder Entwicklungen im Trend verfolgen möchten, dann empfehlen wir Ihnen eine Teilnahme an unseren regelmäßig stattfindenden repräsentativen Bevölkerungsumfragen in Bayern.

Wir bieten die Plattform: einen großen schriftlichen Fragebogen. Der mehrseitige Fragebogen enthält standardmäßig Fragen rund um allgemeine und aktuelle Themen aus Wirtschaft, Politik und Sozialem, Mediennutzung und Soziodemografie. Darin integrieren wir die Fragen unserer Kunden aus Handel, öffentlicher Verwaltungen, Politik, Verbänden.

Integration von Fragen and die Bevölkerung

Wie kann Ihr Unternehmen teilnehmen?

Sie können sich mit dieser Omnibusbefragung mit Ihren eigenen Fragen an die Bevölkerung aufschalten. Genauso wie andere Unternehmen, Verbände, Städte und Kommunen, die Verwaltung oder sonstige Interessierte.

Befragt wird die erwachsene deutschsprachige Bevölkerung. Die Ergebnisse der repräsentativen Umfrage sind hochrechenbar auf die jeweilige Region. Auch kleinere Teilregionen oder Teilgruppen können ausgewertet werden.

Nennen Sie uns Ihre Themen: gemeinsam legen wir eine für Sie optimale Fragenformulierung fest. Anschließend integrieren wir Ihre Fragen in die gewünschte Mehrthemenbefragung.

Omnibusumfrage
Versand
Experten für Stichprobenziehung

Adressen und Versand

Wir verschicken den schriftlichen Fragebogen, der in der Regel aus 10 Seiten besteht, an die bayerische Bevölkerung. Dazu erhalten wir von unserem Experten für Stichprobenziehung Adressen aus frei zugänglichen Verzeichnissen.

Die Befragten erhalten nicht nur den Fragebogen, sondern auch ein kleines Dankeschön (meist ein Kochbuch mit Biergartenrezepten) sowie einen „Porto zahlt Empfänger“-Rückumschlag, in dem sie den Fragebogen an unser Institut zurückschicken.

Die Bevölkerung antwortet

Beantwortung

Die Umfrage in Bayern beantworten rund 1.000 Erwachsene. Dafür haben sie 3-4 Wochen Zeit. Aus unserer Sicht ist das der erste große Vorteil: die Befragten können selbst entscheiden, wann sie den Fragebogen ausfüllen möchten (abends, bei schlechtem Wetter etc.).

Dadurch erreichen wir auch schwer anzutreffende Zielgruppen. Darüber hinaus entsteht durch den bunten Themenmix der Omnibusbefragung keine Langeweile bei Ausfüllen des Fragebogens.

Beantwortung
Ausschöpfungsquote
Hohe Ausschöpfungsquoten

Rücklauf

Wir erreichen bei dieser Mehrthemenumfrage erfreuliche Ausschöpfungsquoten von ca. 40% sowie Zielgruppen, die bei anderen Befragungsarten (Telefonisch etc.) schwer anzutreffen sind (Berufstätige, Mobile etc.). Bedenkt man, dass deutschlandweit häufig bevölkerungsrepräsentative Befragungen mit 1.000 Personen durchgeführt werden, sind 1.000 Interviews „nur“ für Bayern sehr viel!

Die Fragebögen erreichen per Post unser Institut. Wir erfassen die Fragebögen in unserem Spezialprogramm, gewichten die Ergebnisse, so dass die Zahlen bevölkerungsrepräsentativ hochgerechnet werden können.

Tabellenauswertung und Ergebnisbericht

Auswertung Ihrer Ergebnisse

Wir starten die Analyse mittels statistischer Programme wie SPSS oder Quantum. 7 bis 10 Tage nach Feldende liegen Ihre Ergebnisse vor. Klar strukturiert und verständlich.

Sie erhalten eine detaillierte Tabellenauswertung mit sämtlichen soziodemografischen Merkmalen (Altersgruppen, Geschlecht, Bildung etc.), Mediennutzung (Leser von Tageszeitungen, Radiosender, Social Networks) und Teilgebieten (Regierungsbezirke).

Auf Wunsch erhalten Sie einen Ergebnisbericht in Chartform mit Management Summary und Fazit aus Sicht unseres Instituts, eine Präsentation der Ergebnisse in Ihrem Haus, sowie weitergehende Beratung.

Datenanalyse
Kosten
äußerst wirtschaftlichen Konditionen

Was kostet eine Teilnahme?

Die Teilnahmekosten richten sich in erster Linie nach dem Platz in cm, den Ihre Fragen im Fragebogen belegen, in zweiter Linie nach dem Komplexitätsgrad und der damit verbundenen Auswertungskomplexität der Fragen. Mit einer einfachen Ja/Nein-Frage können Sie schon ab 370 Euro an den Befragungen teilnehmen. Dabei bestehen zwei Möglichkeiten:

  • Sie erhalten die Ergebnisse EXCLUSIV, also, NUR Sie – die Ergebnisse gehören Ihnen exklusiv
  • Sie erhalten die Ergebnisse Nicht-Exklusiv, d.h., auch andere Kunden können die Zahlen kaufen.
Objektiv und systematisch

Welche Leistungen sind beinhaltet?

Im Preis inkludiert sind:

  • Projektkoordination
  • Entwicklung bzw. Unterstützung bei der Erstellung des Fragenkonzepts
  • Stichprobenanlage und Gewichtung
  • Koordination und Durchführung der Feldphase (Versand, Rücklaufbearbeitung, Dateneingabe)
  • Entwicklung des Auswertungsprogramms
  • Datenauswertung und –analyse mit Tabellenband (digital)
  • Standardmäßige Auswertung nach Soziodemografie (Geschlecht, Alter, Familienstand, Schulbildung, Berufstätigkeit, Berufsstellung, Haushaltsgröße, Kinder im Haushalt, Nettohaushaltseinkommen), Region (Stadt, Landkreis-Kombinationen, Regierungsbezirke) und Medienverhalten (Tageszeitungen, Radiohörer, Internetnutzung, Soziale Netzwerke)
  • Besprechung der Ergebnisse in kleiner Runde
Marktforschungsdienstleistung
flexible Reaktionen auf spezielle Kundenwünsche

Benötigen Sie eine kurze Information?

Wir garantieren Ihnen eine persönliche Ansprechpartnerin.

Angebot anfragen+49 (0) 89 76 77 54 90-0

Terminplan als PDF herunterladen