71% der Bevölkerung planen, bei der anstehenden Landtagswahl in Bayern zu wählen

Wahlbeteiligung Landtagswahlen Bayern
Pressemitteilung – Ergebnisse der bevölkerungsrepräsentativen Sommerumfrage 2018

München, 25.09.2018

71% der Bevölkerung in der Region München planen, „bestimmt“ bei der Landtagswahl in Bayern zu wählen. Geringere Wahlbereitschaft bei Europa- und Kommunalwahl zu erwarten. Das zeigt die bevölkerungsrepräsentative Sommerumfrage 2018 des in München ansässigen Regionalinstituts für Marktforschung (RIM Marktforschung GmbH).

Insgesamt planen im Sommer 2018 83% der Befragten in der Region München, bei der im Oktober stattfindenden Landtagswahl in Bayern wählen zu gehen, darunter 71% „bestimmt“ und weitere 12% „eher ja“. 2% beantworten die Frage: „Bei welcher der folgenden Wahlen (Landtagswahl) planen Sie, wählen zu gehen?“ mit „eher nein“, 1% mit „nein, bestimmt nicht“. Die restlichen Befragten machen entweder keine Angabe, möchten nicht antworten oder sind nicht wahlberechtigt.

Die Wahlbereitschaft korreliert dabei statistisch signifikant mit dem formalen Bildungsstand: während unter Befragten mit Volks-/Mittelschulabschluss eine Wahlbereitschaft („ja, bestimmt“) von 60% zu erwarten ist, planen im Juli 2018 unter Befragten mit Hochschulabschluss 80% eine Teilnahme an der Landtagswahl. Keine signifikanten Abweichungen sind hingegen zwischen den Geschlechtern bzw. unterschiedlichen Altersgruppen feststellbar.

Niedriger fallen auf Nachfrage die zu erwartenden Wahlbeteiligungen an der Europawahl 2019 (53% „ja, bestimmt“) und an der Kommunalwahl 2020 (61%) aus, während – Stand Juli 2018 – 73% der Befragten aus der Region München planen, bei der Bundestagswahl 2021 wählen zu gehen.

Zur Studie
Die erwachsene deutschsprachige Bevölkerung wird 4x jährlich durch das Regionalinstitut für Mittelstandsmarktforschung (RIM Marktforschung GmbH) im Rahmen einer bevölkerungs-repräsentativen Mehrthemenumfrage (regionale Omnibusumfrage) zu verschiedensten Themen aus Wirtschaft, Politik, Sozialem und zur allgemeinen Stimmungslage schriftlich befragt. Die Sommerumfrage in der Region München war vom 21.06. – 23.07.2018 im Feld. Befragt wurden 702 Personen, darunter 393 Personen aus der Stadt München.

Übersicht Zahlen
Einen Überblick der Zahlen enthält beigefügte Pressemitteilung (pdf).

Pressemitteilung „Wahlbeteiligung Landtagswahl“ – Herunterladen (PDF)

Weitere Veröffentlichungen zu den regionalen Bevölkerungsumfragen finden Sie unter
www.rim-marktforschung.de/blog.

Kontakt

V.i.S.d.P

RIM Marktforschung GmbH
Heike Brandstetter
Geschäftsführung
Kochelseestraße 10
81371 München
Tel. (089) 76 77 54 90-2
E-Mail hb@rim-marktforschung.de