Bevölkerung mehrheitlich gegen neue Hochhäuser in München

Hochhaeuser Muenchen
Pressemitteilung – Ergebnisse der bevölkerungsrepräsentativen Frühjahrsumfrage 2018

München, 04.06.2018

Die Bevölkerung der Region München ist derzeit mehrheitlich gegen neue Hochhäuser über 100 Meter innerhalb und außerhalb des Mittleren Rings in München. Das zeigt die soeben abgeschlossene bevölkerungsrepräsentative Frühjahrsumfrage 2018 des in München ansässigen Regionalinstituts für Marktforschung (RIM Marktforschung GmbH).

Vor allem innerhalb des Mittleren Rings in München werden potenzielle Hochhäuser kritisch gesehen. Auf die Frage: „Derzeit wird in München wieder verstärkt darüber diskutiert, innerhalb der Stadtgrenze Bauvorhaben mit Hochhäusern über 100 Meter zu realisieren. Sind Sie persönlich eher dafür oder eher dagegen, dass in München neue Hochhäuser über 100 Meter gebaut werden?“ sprechen sich 65% der erwachsenen Bevölkerung in der Gesamtregion München dagegen aus, 17% sind dafür. Der Rest der Befragten (17%) hat keine Meinung zur Thematik geäußert.

Unter der Stadtbevölkerung Münchens sind derzeit 68% gegen, 18% für neue Hochhäuser innerhalb des Mittleren Rings. Unter der Umlandbevölkerung aus den Landkreisen München, Freising, Erding, Ebersberg, Starnberg, Fürstenfeldbruck und Dachau sind derzeit 62% gegen und 17% dafür.

Neue Hochhäuser außerhalb des Mittleren Rings in München

Neue Hochhäuser über 100 Meter außerhalb des Mittleren Rings in München befürworten derzeit 30% der Gesamtbevölkerung in der Region München, 50% lehnen diese ab.

Unter der Stadtbevölkerung ist zwar mit 47% die Mehrheit der Bevölkerung dagegen, mit 36% gleichzeitig jedoch ein signifikant hoher Anteil dafür. Unter der Umlandbevölkerung votieren 53% für, 23% gegen neue Hochhäuser über 100 Meter außerhalb des Mittleren Rings.

Zur Studie
Die erwachsene deutschsprachige Bevölkerung wird jährlich durch das Regionalinstitut für Mittelstandsmarktforschung (RIM Marktforschung GmbH) im Rahmen einer bevölkerungsrepräsentativen Mehrthemenumfrage (regionale Omnibusumfrage) zu verschiedensten Themen aus Wirtschaft, Politik, Sozialem und zur allgemeinen Stimmungslage schriftlich befragt. Die Frühjahrsumfrage in der Region München war vom 19.04. – 22.05.2018 im Feld. Befragt wurden 689 Personen.

Übersicht Zahlen
Pressemitteilung „Hochhäuser in München“ – Herunterladen (PDF)

Weitere Veröffentlichungen zu den regionalen Bevölkerungsumfragen finden Sie unter
www.rim-marktforschung.de/blog.

Kontakt

V.i.S.d.P

RIM Marktforschung GmbH
Heike Brandstetter
Geschäftsführung
Kochelseestraße 10
81371 München
Tel. (089) 76 77 54 90-2
E-Mail hb@rim-marktforschung.de